Nürtingen

Bildungspartnerschaft mit Neckar-Realschule

10.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor Kurzem sind die Neckar-Realschule und die Jakob Gerhardt Automatische Verkaufsanlagen GmbH aus Nürtingen eine Bildungspartnerschaft eingegangen. Damit soll eine enge Zusammenarbeit zwischen der Neckar-Realschule und dem Hersteller von Heißgetränkeautomaten gewährleistet werden. Ziel dieser Bildungspartnerschaft sind beispielsweise Betriebserkundungen, Praktika und Bewerbertrainings. Dadurch soll den Schülerinnen und Schülern die Vielfalt der Berufswelt anhand praktischer Bildungsprojekte nähergebracht werden und zudem eine Orientierung in der Berufsfindung sein. Insbesondere die Berufsbilder des Automatenmechatronikers und des Fertigungsmechanikers können dabei bei Gerhardt Automaten kennengelernt werden. Unser Bild entstand bei der Vertragsunterzeichnung in der Neckar-Realschule (von links): Michael Fetzer, Betriebsleiter Gerhardt Automaten, Heidrun Sänze, Bildungspartnerschaft-Beauftragte der Neckar-Realschule und Ralf Litschke, von der IHK. pm

Nürtingen

Was passt noch ins Roßdorf?

Bei der zweiten Bürgerinformation zur Änderung des Bebauungsplanes „Roßdorf I“ ging es recht emotional zu

Es geht nicht um die Frage, ob im Roßdorf am Rubensweg ein Gebäude entsteht, sondern wie es sein soll. Diese Erkenntnis löste bei der zweiten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen