Anzeige

Nürtingen

Bienen in Schwarmstimmung

20.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Imker Simon Hummel ging bei seinem Vortrag auf dem Lehrbienenstand auf aktuelle Themen ein

Eine Warnung vor Schwarmstimmung und starkem Varroa-Milben-Befall bei den Bienenvölkern sprach Imker Simon Hummel aus Schlierbach kürzlich bei seinem Vortrag beim Nürtinger Imkerverein auf dem Lehrbienenstand bei Frickenhausen aus. Trotz kaltem und regnerischem Wetter besuchten 55 Imker und Interessierte die Veranstaltung.

Simon Hummel zeigte an einem geöffneten Bienenstock, wie man das Bienenvolk auf Schwarmzellen absucht. Foto: Blubacher

NÜRTINGEN/FRICKENHAUSEN (blu). Jedes Mal sei es wie ein Blind Date, wenn er seine eigenen Bienenstöcke besuche, sagte Simon Hummel. Denn jedes Mal herrsche dort durch das derzeitige wechselhafte Wetter eine andere Situation vor. Bei dem Wintereinbruch Ende April musste Hummel seine Bienen noch zufüttern, aus Angst, dass die Bienen Hunger leiden; zwischenzeitlich konnten die Bienen bei besserem Wetter die Baumblüte gut ausnutzen, die Honigräume befüllen und waren pausenlos beschäftigt. Sich bei wechselhaftem Wetter auf die Launen der Bienenvölker einzustellen, sei für viele Imker nicht immer einfach und ebenso überraschend wie ein Blind Date.

Das Schwärmen der Bienen gilt es zu vermeiden


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Nürtingen