Anzeige

Nürtingen

Bezirkskirchentag heute

15.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Wer die breite Arbeit der Diakonie in Nürtingen und die Räumlichkeiten der Diakonischen Bezirksstelle näher kennenlernen will, sollte sich heute ab 9.30 in der Plochinger Straße 61 einfinden. Am Abend kann man sich, gutes Schuhwerk vorausgesetzt, an einer Jakobswanderung durch den Distrikt Oberes Neckartal von Neckarhausen nach Schlaitdorf beteiligen. Vier Stunden sind für diesen Weg insgesamt vorgesehen. Man darf auch nur Teilstrecken mitgehen. Start ist mit einer Andacht um 18 Uhr in der Bernhardskirche in Neckarhausen, den Schlusspunkt setzt eine Lesung in der St.-Wendelin-Kirche in Schlaitdorf. Dazwischen gibt es gegen 19.30 Uhr eine Taizé-Andacht in der Martinskirche. Ein kostenloser Rücktransport nach Neckarhausen ist eingeplant. Zu einem etwas anderen „Gottesdienst für Anfänger und Fortgeschrittene“ lädt der Ökumenische Chor Roßdorf um 20 Uhr in die Stephanuskirche im Roßdorf ein: poppige Orgelklänge und moderne Lieder zum Mitsingen und Mitklatschen. Der Evangelische Kirchenchor Oroszany/Ungarn unter Leitung von Gisella Milan wird in einem geistlichen Chorkonzert um 20 Uhr in der Eusebiuskirche Wendlingen Werke unter anderem von Johann Sebastian Bach und Orlando di Lasso zu Gehör bringen. Warum „im Himmel keine Blumen welken“ erfahren Besucher des Vortrages von Roland Kachler um 20 Uhr im Martin-Luther-Hof in Nürtingen. Beim allabendliche Open-Air-Kino auf dem Fela-Gelände an der Versöhnungskirche gibt es heute: Vision – Aus dem Leben der Hildegard von Bingen. Das Vorprogramm ab 19.30 Uhr bestreitet die Stubi-live-Band aus Frickenhausen. Auch heute lädt wieder das „Geistlichen Zentrum Stadtkirche“ von 10 bis 20 Uhr zu Erfahrungen mit Kirchenraum und Meditation ein.

Anzeige

Nürtingen