Anzeige

Nürtingen

Bessere Bewässerung nötig

13.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger SPD holt Baumexperten auf den Schillerplatz

Was geschieht mit den Bäumen vor der Kreuzkirche? Die Nürtinger SPD hat zusammen mit Thomas Hettinger, Inhaber der Gartenbaumschule Neckarhausen, zu einer Führung vor Ort eingeladen. Hettingers Fazit: Die Baumgruppe sei zu wertvoll, um sie gestalterischen Aspekten zu opfern.

Thomas Hettinger spricht sich beim SPD-Treff auf dem Schillerplatz für den Erhalt aller Bäume an der Kreuzkirche aus. pm

NÜRTINGEN (pm). 30 Besucherinnen und Besucher lauschten Hettingers Ausführungen und stellten viele Fragen. Der Baumexperte betonte, dass es wichtig sei, dass die Bäume optimal gepflegt würden. Die Exemplare auf dem Schillerplatz, besonders die Robinien, erhalten aus Hettingers Sicht allerdings zu wenig Wasser. Er schlug vor, Regenwasser vom Dach der Kreuzkirche aufzufangen und an die Bäume zu leiten. Eine automatische Baumbewässerung sei besser als eine manuelle. Auch die zugepflasterten Baumscheiben würden verhindern, dass genügend Wasser in den Boden eindringt. Der unversiegelte Bereich um die Bäume müsse vergrößert werden. Das gelte auch für andere Bäume in der Innenstadt. Im Hinblick auf Herbst und Winter sei es wichtig, die Bäume vier Wochen lang mit Kalium und Magnesium zu wässern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 74% des Artikels.

Es fehlen 26%



Anzeige

Nürtingen