Anzeige

Nürtingen

Berufserprobung für Mörike-Schüler

01.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ministerium für Finanzen und Wirtschaft hat ein Programm aufgelegt

NÜRTINGEN (pm). Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft fördert im Schuljahr 2014/2015 im Rahmen des Förderprogramms „ProBeruf“ die Berufserprobung von 440 Schülern in den Kreisen Esslingen und Göppingen in überbetrieblichen Bildungszentren mit insgesamt 88 000 Euro.

„Schüler der Klassen 8 und 9 von Haupt-, Werkreal-, Real- und Gemeinschaftsschulen erleben in rund 80 Stunden durch praktische Berufserprobung, wo ihre individuellen Stärken liegen und bekommen so realistische Vorstellungen von den Ausbildungsberufen“, erklärte Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid. „Viele Schüler wissen nicht, wie vielfältig die Ausbildungsberufe sind und welche Chancen eine Berufsausbildung bietet. Die praktische Berufsorientierung durch ,ProBeruf‘ erleichtert ihnen die Berufswahl und den direkten Übergang von der Schule in die Ausbildung“, so Schmid weiter.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Nürtingen