Nürtingen

Benefizkonzert für „No Plastics-Aktion“

06.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„No Plastic, please“ lautet ein Projekt, das der Nürtinger Verein Namél in Gambia ins Leben gerufen hat. Um dieses Projekt fortzusetzen, werden weitere Spendengelder benötigt. Deshalb lädt Namél am Samstag, 13. Dezember, um 18 Uhr zu einem Benefizkonzert in die Lutherkirche in Nürtingen ein. Zwei Gruppen, die „Wüstenblumen“, eine interkulturelle Band aus Kirchheim, sowie „Marcel & Friends“ (Bild), eine Trommlergruppe um Trommellehrer Marcel aus Kamerun, in der auch Flüchtlinge aus dem Containerdorf Nürtingen mitmachen, treten auf . Mit dem Erlös der Veranstaltung und weiteren Spendengeldern will der Verein Namél den Aufenthalt einer deutschen Praktikantin in Gambia finanzieren. Die junge Frau verbringt fünf Monate in dem afrikanischen Land und wird dort in Bakoteh in Workshops an Schulen Kindern und Jugendlichen aufzeigen, wie man Müll am besten vermeidet. Zusammen mit zwei Namél-Mitgliedern fliegt die Praktikantin am 7. Januar nach Gambia, um bis Ende Mai zusammen mit der „NAMÉL-Foundation Gambia“ das Plastic-Projekt voranzubringen. Weitere Informationen unter www.namel.de ali/Foto: pr

Nürtingen

Die Apfelernte fällt sehr mager aus

Experten im Landkreis beziffern den Ausfall mit 80 Prozent – Extreme Wetterlagen machen Vegetation zu schaffen

Der Blick auf die Apfelbäume bietet in diesem Jahr ein trauriges Bild. In manchen Lagen hängt nicht ein einziger Apfel an den Ästen. Drei…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen