Nürtingen

Beim Skat und Binokel war wieder Helfen Trumpf

10.01.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Beim Schwarzwurst-Turnier wurden im Roßdorf mehr als 1100 Euro erspielt

Ein im wahrsten Sinne des Wortes reiz-voller Abend voller Spaß und Spannung: das war die 13. Auflage des Schwarzwurst-Turniers am Freitagabend im Gemeinschaftshaus im Roßdorf. Binokler und Skatbrüder erreichten wieder gemeinsam eine Menge für Menschen in Not.

(jg) Diesmal waren übrigens die Binokel-Fans in der Überzahl, sowohl was die Teilnehmerzahl als was den Erlös anbelangt: An Startgeld und Obolus für verlorene Spiele kamen bei 55 Teilnehmern insgesamt 348,50 Euro zusammen, bei den 48, die im Skat um den Sieg kämpften, waren es 309,50 Euro. Und während des Abends, der vom Team der Bürgervereinigung Roßdorf wieder bestens bewirtet wurde, kamen noch weitere 470,16 Euro an Spenden hinzu, sodass unter der souveränen Turnierleitung von Bernd Weber (Skat) und Binokel-Professor Julius Fischer nebst Assistentin Margarete ein Gesamt-Erlös von 1128,16 Euro erzielt wurde.

Sowohl bei Skat als auch bei Binokel war mithin einmal mehr Helfen Trumpf. Einfach toll! Herzlichen Dank allen, die dazu beigetragen haben!

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen