Nürtingen

Beim Maitanz in Ulm

06.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-NECKARHAUSEN (pm). Zum „Maitanz International“ in Ulm zog es die Jugendvolkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Neckarhausen. Mit neun Tanzpaaren traten sie auf der Bühne beim Rathaus und beim Ulmer Münster auf. Musikalisch begleitet von der Volkstanzmusik Neckarhausen stellten sie ihr tänzerisches Können unter Beweis. Vor allem ihre Begeisterung fürs Volkstanzen, welche sich in Tänzen wie dem „Gumbinner“, „Großen Achterrüm“ und ganz besonders im „Geburtstagswalzer für Mona“ widerspiegelte, veranlasste das Publikum zu anhaltendem Beifall. Beim „Danzfescht“ am Abend gab es für alle die Gelegenheit, alte Freunde zu treffen und neue Tänze aus aller Welt kennenzulernen.

Nürtingen