Anzeige

Nürtingen

Bei Christbäumen ist regionale Herkunft gefragt

16.12.2017, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Preise für Weihnachtsbäume sind dieses Jahr stabil – Besuch beim Tannenhof von Familie Kaplick

Bei manchen Kunden dauert es nur fünf Minuten, andere brauchen schon mal ein bis zwei Stunden: Wenn es um das Aussuchen des schönsten Christbaums geht, kann Harald Kaplick viele Geschichten erzählen. Eine Konstante gebe es indes, sagt er schmunzelnd: „Entscheiden tut die Frau.“

Christbaumverkäufer Max Kaplick hat jetzt alle Hände voll zu tun. Foto: Jüptner

NÜRTINGEN. Alle Jahre wieder ruft die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) die Menschen dazu auf, sich für heimische Weihnachtsbäume zu entscheiden. Harald Kaplick ist einer der regionalen Erzeuger in unserem Verbreitungsgebiet. Seit 2005 betreibt er mit seiner Familie den Tannenhof im Nürtinger Tiefenbachtal.

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Nürtingen

Der Kreis strickt sich einen Sparstrumpf

Haushalt verabschiedet – Steigenden Schulden werden Rücklagen zur Finanzierung von Großprojekten gegenübergestellt

Der Esslinger Kreistag verabschiedete gestern Abend den Haushaltsplan für das Jahr 2019. Die 44 Kreis-Kommunen werden mit einem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen