Nürtingen

Begegnung mit der Königin

30.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Großer Andrang beim Info-Tag des Nürtinger Bezirksimkervereins

Joachim Kleinhenz verdeutlichte beim „Tag des offenen Bienenstocks“ die unterschiedliche Bauweise bei Waben von Drohnenbrut und Arbeiterinnenbrut. rbl

(rbl) Sichtlich zufrieden war Ralf Schuster, Erster Vorsitzender des Bezirkimkervereins Nürtingen, beim „Tag des offenen Bienenstocks“ auf dem Lehrbienenstand bei Frickenhausen am vergangenen Sonntag. Denn obwohl Fußball-EM angesagt war, registrierte der Verein einen überraschend positiven Besucherandrang für diesen Festtag.

Dazu beigetragen hatten natürlich die vielen Attraktionen, die der Verein wieder mal im Angebot hatte. So führte der Bio-Imker Frank Watzlawik die Besucher in die Kunst des Bienenkorbflechtens ein und erklärte noch zusätzlich anhand eines echten, mit Bienen besetzten Korbes, wie die Bienen darin ihre Waben erstellen und später der Honig geerntet werden kann.

Die Aufgaben von Arbeiterinnen und Drohnen

Wie Bienen in moderneren „Magazinbeuten“ (so nennen die Imker die Bienenkästen) leben, veranschaulichten die beiden Imker Joachim Kleinhenz und Werner Keuler. Dazu öffneten sie Bienenkästen und erläuterten den Besuchern, welche Aufgaben die weiblichen Arbeiterinnen und die männlichen Drohnen in einem Bienenvolk haben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 51%
des Artikels.

Es fehlen 49%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Was passt noch ins Roßdorf?

Bei der zweiten Bürgerinformation zur Änderung des Bebauungsplanes „Roßdorf I“ ging es recht emotional zu

Es geht nicht um die Frage, ob im Roßdorf am Rubensweg ein Gebäude entsteht, sondern wie es sein soll. Diese Erkenntnis löste bei der zweiten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen