Nürtingen

Begegnung im Advent

11.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (pm). Der Arbeitskreis Asyl hatte am 2. Advent und zugleich Nikolaustag zum interkulturellen Begegnungsnachmittag in das Ökumenische Gemeindehaus eingeladen. Mehr als 80 Personen – 40 Menschen aus Syrien, Pakistan, Irak und Afghanistan, die am Ende ihrer Flucht in Oberensingen angekommen sind, und 40 Freunde und Ehrenamtliche des AK Asyl und Oberensinger Bürger – sind der Einladung gefolgt. Mit Liedern und Symbolen der Advents- und Weihnachtszeit wurde die christliche Tradition gepflegt und den überwiegend muslimischen Flüchtlingen näher gebracht. Zum Abschluss kam noch Nikolaus persönlich vorbei und übergab jedem eine Tüte mit „Apfel, Nuss und Mandelkern“.

Nürtingen

Ganz einfach helfen

Der Nürtinger Tafelladen versorgt Menschen mit geringem Einkommen mit günstigen Lebensmitteln und sucht dringend Helfer

Der morgendliche Weg zum Tafelladen „Bonbon-König“ gehört für viele Nürtinger zum Alltag. Am vergangenen Mittwoch traten sie ihn…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen