Anzeige

Nürtingen

Beamer gespendet

24.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Rotary-Club Nürtingen-Kirchheim hat fast 3000 Euro an das Dr.-Vöhringer-Heim in Oberensingen für die Anschaffung und Installation eines neuen Beamers im großen Veranstaltungsraum des Hauses gespendet. Professor Dr. Gerd Weber und Michael Schwenk übergaben die Spende an Hausleiter Thomas Kaiser und Lothar Neitzel, Vorsitzender des Fördervereins Dr.-Vöhringer-Heim Nürtingen. „Jeden Mittwochvormittag können die Bewohner unseres Hauses jetzt wieder die Präsentation der Lieder, Psalmen und Gebete beim wöchentlich stattfindenden Gottesdienst auf der großen Leinwand verfolgen“, so Thomas Kaiser: „Auch weitere Veranstaltungen können nun in verbesserter Qualität visuell unterstützt werden.“

Nürtingen