Nürtingen

Bauwagen für die Braikeschule

24.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Überraschung für die Kinder zum heutigen Schulfest

Die Zusammenarbeit von Eltern und Bauhof machte es möglich, dass die Kinder der Braikeschule heute schon ihren Bauwagen in Beschlag nehmen können. Foto: Gremmelspacher

NÜRTINGEN (bg). Zum heutigen Schulfest wartet auf die Schüler der Braikeschule eine ganz besondere Überraschung: der Bauwagen ist da. Vor zwei Monaten hatte der Gemeinderat einstimmig die Anschaffung beschlossen, da es in der Schule keine Räume für die Schulsozialarbeit gibt.

Seit Januar ist die Kunsttherapeutin Anita Gremmelspacher als Schulsozialarbeiterin an der Braikeschule. Es war ihre Idee, den Bauwagen bereits zum Schulfest zu holen. Die Mutter eines Schülers stellte Kontakt her zur Firma Fehrenkötter und ihrem Vertriebsleiter Norbert Lohr. Zum Selbstkostenpreis übernahm die Firma mit dem Tiefbettlader den Transport aus dem 170 Kilometer entfernten Hüttenfeld bei Mannheim. Dann übernahm ein Traktor des Bauhofes und zog den Wagen an seinen endgültigen Platz.

Im nächsten Schuljahr wird es in dem Bauwagen kunsttherapeutische Angebote für die Kinder geben. Gremmelspacher wird dabei mit der Hochschule für Kunsttherapie und ihren Studierenden zusammenarbeiten.

Heute dürfen die Kinder den Bauwagen erkunden. Es wird eine Malaktion geben und ein Namen für das neue Gefährt gesucht.

Nürtingen