Anzeige

Nürtingen

Ballon landet in Bayern

22.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Im Juli feierte Nürtingen drei Tage lang ein Festival des Sports im Rahmen des Städtewettbewerbs Mission Olympic. Mittlerweile haben auch die weiteren Finalstädte Delbrück, Geisenfeld, Lehrte und Zwickau ihre Veranstaltungen präsentiert und fleißig Punkte gesammelt. Wer sich am Ende als Deutschlands aktivste Stadt schmücken darf, entscheidet sich am 30. November in Berlin.

Sechs weitere Gewinner stehen mittlerweile bereits fest: Die Absender und diejenigen, die die Ballone gefunden haben, die während des Weitflugwettbewerbs am Mission-Olympic-Wochenende die meisten Kilometer zurückgelegt haben. Der Siegerballon landete nach 277 Kilometern im bayerischen Gräfenberg. 204 Kilometer schaffte der zweitplatzierte Ballon, den es ebenfalls nach Bayern zog und der in Arberg landete. Für Petra König und Familie Schleicher hat sich der Ballonfund gelohnt, denn sie dürfen sich auf je eine Romantikübernachtung in Nürtingen inklusive Stadtführung freuen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Nürtingen