Nürtingen

"Bald mehr Überschuldete als Folge von Hartz IV"

08.03.2005, Von Horst Diening — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fünf Schuldnerberatungsstellen im Kreis zu 2004: Starke Beanspruchung, 99 Fälle mehr als 2003, „auch Einkommensarmut nimmt zu“

Die Bilanz der fünf Schuldnerberatungsstellen im Kreis Esslingen zum Jahr 2004 ist wenig ermutigend. Zwar sind die insgesamt zwölf Kräfte, verteilt auf acht Stellen in den fünf Diensten, in ihren Bemühungen um Hilfestellung und Lösungen für ihre Klientel auch laut Statistik sehr erfolgreich, aber es kann nicht verhindert werden, dass auffallend die Anzahl aller Fälle wieder zugenommen hat.

1032 Fälle wurden im Jahr 2003 beraten. 99 mehr waren es 2004, insgesamt 1131. Christine Schulta aus Nürtingen: „Es ist für uns nicht mehr möglich, noch mehr aufzunehmen.“ Auch die „Einkommensarmut“ sei gestiegen. Als Folge von Hartz IV erwartet man in den Diensten aus der bisherigen Erfahrung heraus, „dass die Zahl der Überschuldeten weiter zunimmt“.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 11%
des Artikels.

Es fehlen 89%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen