Anzeige

Nürtingen

Bäume werden gefällt

18.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Am Neckarufer und in der Neuffener Straße werden in den nächsten Tagen einige Bäume gefällt. Dies teilt die Stadtverwaltung mit. Am rechten Neckarufer auf Höhe des Stadions Wörth werden zwei große Pappeln gefällt. Bei einem der beiden Bäume habe ein Sturm im vergangenen Sommer einen riesigen Ast herausgerissen und den Stamm teilweise gespaltet. Der Nachbarbaum sei zwar verschont geblieben, es stehe jedoch zu befürchten, dass der nächste Sturm auch ihn zerstöre. Weil die Standfestigkeit der beiden Bäume nicht mehr garantiert sei und Gefahr von ihnen ausgehe, sei die Fällung unvermeidbar.

In der Neuffener Straße im Bereich der Kreuzung mit der Werastraße werden die drei Bäume im Verkehrsteiler ausgetauscht. Für die Arbeiten müsse die stadtauswärts führende Spur gesperrt und der Verkehr über die Gerberstraße umgeleitet werden. Die drei alten Bäume hätten in den vergangenen Jahren Probleme mit den schwierigen Standortbedingungen auf der Verkehrsinsel, so die Stadtverwaltung. Das habe sich unter anderem darin gezeigt, dass sie in zunehmendem Maß dürre Kronenpartien bekommen hätten. Deshalb würden sie nun ersetzt durch Blumen-Eschen, die gegen das Eschensterben resistent seien und an diesem Standort voraussichtlich besser zurechtkämen. Um den Bäumen das An- und Weiterwachsen zu erleichtern, werde der Boden bis in tiefe Schichten ausgetauscht.

Nürtingen