Anzeige

Nürtingen

Azubis spenden für Kinderstiftung

23.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Es ist schon zur Tradition geworden, dass die Auszubildenden der Stadt Nürtingen auf dem Nürtinger Weihnachtsmarkt an einem Tag Selbstgemachtes verkaufen und mit dem Verkaufserlös soziale Projekte oder Einrichtungen unterstützen. Ende Februar konnten die Azubis die stolze Summe von 380 Euro an die Kinderstiftung Esslingen-Nürtingen übergeben. Den Scheck nahm Camilla Duda von der Caritas Fils-Neckar-Alb entgegen, die zusammen mit dem Dekanat Esslingen-Nürtingen die Stiftung Ende 2012 ins Leben gerufen hat. Mit den Spendengeldern sollen Familien unterstützt werden, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, versicherte Camilla Duda. Im Rahmen eines Workshops zum Thema Armut diskutierte sie mit den Auszubildenden darüber, wie Armut entstehen kann, was man unter „unsichtbarer Armut“ versteht und wie man mit dem Einkommen auskommt. Neben dem guten Gefühl, bei der Unterstützung von Kindern und Familien in Armut beigetragen zu haben, nahmen die Azubis an diesem Nachmittag damit auch noch eine Menge neuen Wissens mit. nt

Nürtingen