Anzeige

Nürtingen

Ausstellung zur Hospizarbeit

17.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hospiz AG feiert 25 Jahre – Noch bis zum 26. September im Rathaus

NÜRTINGEN (pm). Die Ausstellung „Ich begleite Dich“ bildet den Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen zum 25-jährigen Bestehen der Hospizarbeit in Nürtingen. Dekan Michael Waldmann begrüßte die Gäste im Rathausfoyer, virtuos musikalisch unterstützt durch Amanda Chominsky (Querflöte) und Angelika Rau-Čulo (Klavier).

Waldmann betonte die Bedeutung der ehrenamtlichen Arbeit, die die Sterbebegleiter der AG Hospiz seit einem Vierteljahrhundert in Nürtingen und Umgebung leisten. „Ich habe Respekt, Hochachtung und Wertschätzung für diese Menschen“. Die christliche Ethik lehne eine aktive Sterbehilfe ab; umso wichtiger sei es deshalb, die Menschen in ihrer letzten, oft schweren Lebensphase, nicht allein zu lassen. Dabei ist Waldmann besonders wichtig, dass die AG Hospiz eine ökumenisch getragene Organisation ist: „Der Tod kennt keine Konfessionsgrenzen“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Nürtingen