Anzeige

Nürtingen

Ausgetrocknetes Meer

10.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(bg) In den Ferien zieht es wieder viele Menschen ans Mittelmeer. Ob auf Malle oder an der Adria, an dem Binnenmeer zwischen Asien und Europa urlauben die Deutschen am liebsten. Wären sie vor fünf Millionen Jahren dahin gekommen, hätten sie ganz schön gestaunt. Eine unwirtliche Salzwüste hätte sich vor ihnen aufgetan. Denn damals, man glaubt es kaum, war das gesamte Mittelmeer ausgetrocknet. – Und das kam so: vor 15 Millionen Jahren stieß Afrika gegen Vorderasien und faltete dabei nicht nur nur einige Gebirge auf, sondern schloss auch die Verbindung des Mittelmeeres zum Indischen Ozean, ein Umstand, der später den Bau des Suez-Kanals nötig machte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen