Nürtingen

Ausflug nach Tübingen

21.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der ökumenische Seniorenkreis Brückenschlag aus dem Roßdorf besuchte kürzlich die Rosenzuchtanlage Fromm in Tübingen. Auf 4000 Quadratmeter befinden sich etwa 30 000 Rosenpflanzen in 50 Sorten. Veredelt werden die Rosen durch Bestäubung und Pfropfen. Dies bedeutet langjährige Arbeit. Durch besondere Pflege und Spezialdünger gelingt die Züchtung. Bei der Schädlingsbekämpfung spielen sogenannte Nützlinge und Raubmilben eine wichtige Rolle, sodass auf Spritzmittel weitgehend verzichtet werden kann. Begeistert von der Pracht der Rosen und vielen guten Informationen über Standort, Pflanztiefe, Erde, Topf, Gießen und Pflanzenschutz nahmen die Teilnehmer Schnittrosen, Topfrosen und Spezialdünger mit nach Hause. Der Abschluss der Ausfahrt fand bei Kaffee und Kuchen und ausgelassener Stimmung im Rammerthof in Großbettlingen statt.

Nürtingen