Anzeige

Nürtingen

Ausbildungs-Starthilfe an der Mörikeschule?

22.07.2008, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bundesweites Pilotprojekt der Arbeitsagentur: Im Landkreis Esslingen kommen fünf Berufseinstiegsbegleiter an Haupt- und Förderschulen

NÜRTINGEN. Bekommt die Mörikeschule einen Berufseinstiegsbegleiter? Hilfe bei der Lehrstellensuche will die Bundesagentur für Arbeit ab Februar 2009 vor Ort zur Verfügung stellen. In einem Pilotprojekt sollen bundesweit 1000 Berufseinstiegsbegleiter direkt an Haupt- und Förderschulen angesiedelt werden. Auch bei der Mörikeschule wurde angefragt.

„Wir haben fünf Schulen, die vorgeschlagen wurden“, sagt Kati Schwenck, Teamleiterin der Berufsberatung der Agentur für Arbeit in Esslingen. Aber die endgültige Verteilung der Stellen stehe noch nicht fest. Darüber, so Schwenck, müsse der Verwaltungsrat der Bundesagentur in Nürnberg noch entscheiden. „Die Berufseinstiegsbegleiter werden direkt an den Schulen tätig“, so Schwenck. So sollen schulisch schwache Jugendliche direkt gefördert und geführt werden. „Es geht darum, Schülern, die es schwer haben, zu helfen, einen Ausbildungsplatz zu finden“, so Schwenck.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Nürtingen