Anzeige

Nürtingen

Aus- und Weiterbildung standen im Fokus

19.02.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Feuerwehr Hardt zog Bilanz: Übernahmen in aktive Wehr

Bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Hardt berichtete Abteilungskommandant Siegfried Böpple über insgesamt sechs Einsätze im vergangenen Jahr.

NT-HARDT (pm). Dabei handelte es sich um einen Unwettereinsatz, vier technische Hilfeleistungen und einen Brandeinsatz. Die technischen Hilfeleistungen gliedern sich in zwei Verkehrsunfälle, einen technischen Defekt an einem Linienbus und die Beseitigung einer Ölspur. Bei einem der Verkehrsunfälle musste eine schwerverletzte Person gerettet werden, die anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde.

Ein Schwerpunkt bildete in 2010 die Aus- und Weiterbildung der Feuerwehrmänner mit dem Trainieren von typischen Einsatzsituationen. Dazu dienten die elf Schul- und zwölf Maschinistenübungen, der Besuch der Atemschutzstrecke in Kirchheim und nicht zuletzt eine Hochwasserschutzübung im gesamten Ortsgebiet. Dabei wurde eine Einsatzleitstelle im Feuerwehrmagazin aufgebaut, die Sicherung neuralgischer Punkte im Ortsgebiet mit Sandsäcken geübt und die Koordination einer Vielzahl von technischen Hilfeleistungen trainiert.

Befördert wurden Fabian Eisenhut und Fabian Joswig zum Feuerwehrmann, Tobias Müller und Klaus Wurster zum Oberfeuerwehrmann, Peter Bauknecht zum Hauptfeuerwehrmann und Dieter Mayer zum Hauptlöschmeister.

Nachwuchskader für die aktive Feuerwehr


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Nürtingen