Anzeige

Nürtingen

Aus Amtsleiterin wird Bürgermeisterin

26.09.2018, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Susanne Schreiber wechselt zu Beginn des Jahres 2019 vom Nürtinger Stadtplanungsamt nach Filderstadt

Seit dreieinhalb Jahren leitet Susanne Schreiber im Nürtinger Rathaus das Stadtplanungs- und Umweltamt. Seit Montagabend steht fest, dass sie im kommenden Jahr nicht mehr in Nürtingen arbeiten wird. Der Filderstädter Gemeinderat hat die 44-Jährige zur Technischen Bürgermeisterin gewählt.

Wird ihren Schreibtisch in Nürtingen bald räumen: Susanne Schreiber. Foto: Archiv/Holzwarth

NÜRTINGEN. In Filderstadt standen dem Gemeinderat im Bürgerzentrum in Bernhausen zwei Kandidatinnen für die Nachfolge des Technischen Bürgermeisters Reinhard Molt zur Auswahl: Susanne Schreiber und Susanne Mehlis, die Leiterin des Fachbereichs Stadtplanung, Stadtentwicklung und Baurecht in Göppingen. Bei der geheimen Wahl der Gemeinderäte bekam Susanne Schreiber 21 Stimmen, Susanne Mehlis erhielt neun Stimmen. Somit wird Susanne Schreiber die Nachfolge von Reinhard Molt antreten, der seit Anfang Juli Rathauschef in Remshalden ist. Seitdem teilen sich Filderstadts Oberbürgermeister Christoph Traub und Erster Bürgermeister Andreas Koch die Aufgaben, die zu Beginn des kommenden Jahres Susanne Schreiber übernehmen soll.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Nürtingen