Nürtingen

Auf neuen Wegen zur Seniorenvertretung

22.05.2015, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kultur-, Schul- und Sozialausschuss des Gemeinderats wog drei Modelle für Stadtseniorenrat ab – Entscheidung nach dem Sommer

In immer mehr Kommunen gibt es Seniorenräte. Braucht Nürtingen das auch? Teilnehmer der letzten Sozialkonferenz, zu der die Stadt eingeladen hatte, sind dieser Meinung. Eine Arbeitsgruppe hat seitdem die Vor- und Nachteile verschiedener Organisationsformen herausgearbeitet und in der letzten Kultur,- Schul- und Sozialausschusssitzung vorgestellt.

Nathalie Küster (links) und Heike Händel unterstützen als Verwaltungspatinnen die Entwicklung eines Stadtseniorenrats. Foto: Holzwarth

 

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 17%
des Artikels.

Es fehlen 83%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen