Anzeige

Nürtingen

Auf Entdeckungsreise im Stift

01.06.2018, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NZ-Leserfahrt: Am 12. Juni laden wir zu einem Halbtagsausflug ins benachbarte Ermstal ein

Zu einer ganz besonderen Leserfahrt laden wir am Dienstag, 12. Juni ein. Wieder einmal sind wir zu Gast im Stift Urach bei Bärbel Hartmann. Für die Neuffenerin, die viele Leser noch aus ihrer Zeit als Pfarrerin im Dekanat Nürtingen kennen, ist es ein kleiner Abschied. Denn zum Jahresende geht sie als Leiterin des Stifts in den verdienten Ruhestand.

Bei der Leserfahrt nach Bad Urach zeigt Bärbel Hartmann (rechts stehend), wo Eduard Mörike im Seminar die Schulbank drückte. Foto: nz-archiv

NÜRTINGEN/BAD URACH. Seit vielen Jahren leitet Bärbel Hartmann das Einkehrhaus der Evangelischen Landeskirche in der alten Grafenstadt Urach. Ein offenes Haus mit einem einzigartigen Innenhof. Wer das Stift durch den Torbogen neben dem Chor der Amanduskirche betritt, der spürt die Ruhe, die das Ensemble atmet. Zusammen mit der Amanduskirche bildet Stift Urach ein Gebäude-Ensemble, das von seiner über 500-jährigen Geschichte geprägt ist.

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Nürtingen