Anzeige

Nürtingen

Auf einen Dienstwagen würde er verzichten

27.09.2011, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Oberbürgermeisterkandidaten im Gespräch: Zum Auftakt heute Sebastian Kurz aus Reudern

Er hat als erster der Gegenkandidaten seine Bewerbung abgegeben: Sebastian Kurz, wohnhaft in Reudern, 25 Jahre alt und ausgebildeter Rettungssanitäter in Diensten der Daimler AG. Schon seit letztem Jahr hatte er die OB-Wahl fest im Visier. „Ich sehe mich als Alternative für die Wähler meiner Generation“ sagt der in der Kommunalpolitik bislang unerfahrene junge Mann.

 


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen