Nürtingen

Auf dem Weg zur selbstständigen Stiftung

09.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kinder- und Jugendstiftung Alte Seegrasspinnerei Nürtingen kann sich über eine Spende von 3000 Euro von der Kreisparkasse Esslingen-Nürtingen freuen. Die Stiftung wurde 2011 vom Trägerverein Freies Kinderhaus gegründet. Sie setzt sich für Kreativität, sozial verantwortliches Handeln und Persönlichkeitsentfaltung vor allem bei Kindern und Jugendlichen ein. Bis heute wird sie vom Trägerverein verwaltet, bis das notwendige Kapital von 100 000 Euro für eine selbstständige Stiftung bereit steht. Die Kreissparkasse hilft mit: „Obwohl wir eigentlich nicht zustiften, helfen wir in diesem Fall gerne. Die Stiftung ist eine tolle Sache, schließlich wollen wir ja dort fördern, wo es Nutzen bietet“, sagt Markus Deutscher, Regionalbereichsleiter Nürtingen der Kreissparkasse. Wenn in zehn Jahren der Pachtvertrag für das Areal der „Alten Seegrasspinnerei“ ausläuft, soll dieses von der Stiftung gekauft werden und langfristig der Jugend, Kinder- und Familiennutzung dienen. Unser Bild zeigt von links: Alexander Diez, stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsbeirats als Vertreter von Round Table Nürtingen, Klaus Nägele, Vorsitzender der Stiftung, Markus Deutscher, Regionalbereichsleiter Nürtingen der Kreissparkasse, Helmut Bürger, Vorsitzender im Stiftungsbeirat. khä

Nürtingen

Was passt noch ins Roßdorf?

Bei der zweiten Bürgerinformation zur Änderung des Bebauungsplanes „Roßdorf I“ ging es recht emotional zu

Es geht nicht um die Frage, ob im Roßdorf am Rubensweg ein Gebäude entsteht, sondern wie es sein soll. Diese Erkenntnis löste bei der zweiten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen