Anzeige

Nürtingen

"Auch Kriminelle können Arbeit gut machen"

11.07.2008, Von Anna-Madeleine Metzger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dr. Hans Joachim Schäfer berichtete im Gespräch mit Christian Fritsche über seine Arbeit bei der Doping-Kommission der Uni Freiburg

NÜRTINGEN. Erst seit wenigen Jahren beschäftigt sich die Öffentlichkeit intensiv mit einem Thema, das im Versteckten schon längst alltäglich ist: Doping. Dr. Hans Joachim Schäfer, Vorsitzender der Kommission zur Aufklärung von Dopingvorwürfen gegenüber Ärzten an der Universität Freiburg, sprach am Mittwochabend in der Albert-Schäffle-Schule (ASS) über seine Erfahrungen mit gedopten Radsportlern. „Am Stehtisch“ stellte er sich den Fragen von Christian Fritsche, Marketingleiter unserer Zeitung.

„Ein Nürtinger bei der Tour de France, noch vier Wochen bis zum Start der Olympischen Spiele in China – ein idealer Zeitpunkt für ein Gespräch über Doping“, führte Günter Blodau, Schulleiter der ASS, die interessierten Zuhörer an das Thema des Abends heran. Zum zweiten Mal veranstaltete der Förderverein der ASS in Zusammenarbeit mit unserer Zeitung die Gesprächsrunde „Am Stehtisch“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen