Anzeige

Nürtingen

Arm und reich zugleich?

27.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kinderredakteur stellt Professor Dr. Christian Arndt vor

„Kann man gleichzeitig arm und reich sein?“, diese Frage stand im Mittelpunkt der Kinderhochschul-Vorlesung mit HfWU-Professor Dr. Christian Arndt und 180 kleinen Studenten. Von der Kinderhochschule, einer gemeinsamen Initiative der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) und der Buchhandlung Zimmermann, berichtet Kinder-Redakteur Karl Buchmann.

NÜRTINGEN. Karl Buchmann schreibt: „Es war ein sehr heißer Tag, als ich an die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt kam, und ich war froh, als ich im Foyer war, denn dort war es etwas kühler. Es waren bereits einige Kinder da, Professor Dr. Christian Arndt jedoch noch nicht. Ich hatte ihn mir eher älter, etwa 50 Jahre alt, vorgestellt und war sehr erstaunt, als ich hörte, dass er erst 35 Jahre alt ist.

Arndt hat vier Kinder, wohnt in Tübingen und ist Professor für Volkswirtschaft. Er geht gerne in die Schweiz in den Urlaub. Da das Thema des Vortrags ,Kann man gleichzeitig arm und reich sein‘ war, fragte ich ihn auch gleich, ob er sich arm oder reich fühle. Christian Arndt antwortete: ,Weder noch.‘


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Nürtingen