Anzeige

Nürtingen

Arbogast wechselt nach Tübingen

09.04.2014, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Leiterin des Amtes für Bildung, Soziales und Familie wurde zur Ersten Bürgermeisterin gewählt

Blumen für die Wahlsiegerin: Dr. Arbogast, die Nürtinger Amtsleiterin für Bildung, Soziales und Familie, wurde am Montag in Tübingen zur Ersten Bürgermeisterin gewählt. Unser Foto zeigt Dr. Arbogast zusammen mit OB Boris Palmer und Bürgermeister Michael Lucke. Foto: Metz

NÜRTINGEN. Nur eineinhalb Jahre nach ihrem Amts-Antritt in Nürtingen wechselt Dr. Christine Arbogast nach Tübingen. Die Leiterin des im Zuge der Umstrukturierung im Dezernat II neu geschaffenen Amtes für Bildung, Soziales und Familie wurde am Montagabend in der Uni-Stadt zur Ersten Bürgermeisterin gewählt.

Für die 48-jährige Nürtinger Amtsleiterin Christine Arbogast votierten 21 Tübinger Gemeinderäte, sie hatte damit die SPD-Fraktion und die AL/Grüne-Fraktion, die im Tübinger Gemeinderat die Mehrheit haben, hinter sich. 18 Stimmen entfielen auf ihre Konkurrentin, die 42-jährige Kehler Fachbereichsleiterin Nanine Delmas, die von den anderen Fraktionen unterstützt wurde. Dr. Arbogast wird Nachfolgerin von Bürgermeister Michael Lucke, der zum 1. Juli in den Ruhestand geht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 46%
des Artikels.

Es fehlen 54%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen