Nürtingen

Arbeiten an Neckarau-Brücke verzögern sich

08.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Brücke beim Neckarau-Sportgelände, die seit Ende Mai saniert wird, wird nicht rechtzeitig zum Ende der Sommerferien fertiggestellt sein. Bis die Sanierung endgültig abgeschlossen ist, wird der Übergang für Fußgänger aber provisorisch freigegeben. „Momentan fehlt neben diversen Restarbeiten noch das Brückengeländer“, wie Gabriela Hrcek vom Tiefbauamt des Technischen Rathauses mitteilt.

Eine provisorische Absturzsicherung ist allerdings bereits montiert worden. Alle baurechtlichen Vorgaben seien hierbei erfüllt worden, sodass die Brücke ohne Bedenken begehbar ist. Rechtzeitig zur neuen Woche kann die Brücke von den Fußgängern genutzt werden. pm

Nürtingen