Anzeige

Nürtingen

Arbeiten am Aichsteg verzögern sich

24.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In den jüngsten Sitzungen der Ortschaftsräte Neckarhausen und Hardt informierte Ortsvorsteher Bernd Schwartz über den aktuellen Stand der Bauarbeiten des Aichstegs. Der Steg, der im vergangenen Jahr aus Sicherheitsgründen gesperrt werden musste und in der Folge auch demontiert wurde, verbindet die beiden Ortsteile Neckarhausen und Hardt. Zurzeit wird das neue Fundament auf der Neckarhäuser Uferseite gelegt. Dazu wurde eine Furt durch die Aich angelegt (Bild), da die Baustelle von der Hardter Seite aus angefahren wird. Anschließend wird die Furt rückgebaut und das Fundament auf der Hardter Seite erstellt. Ursprünglich war geplant, dass die Brücke Ende Mai eingesetzt wird, so Schwartz. Nach Informationen der Baufirma hätten sich die Arbeiten witterungsbedingt verzögert. Mit einer Fertigstellung sei nun bis Anfang Juni zu rechnen. Im Juli soll der Steg mit einem Fest offiziell eingeweiht werden. bs

Nürtingen

Auf dem Weg zur Top-Wanderregion

Marketingkooperation für Wanderwege im Bereich Mittlere Alb, Albtrauf und Biosphärengebiet im Freilichtmuseum unterzeichnet

„hochgehberge – ausgezeichnet wandern im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ lautet der neue Werbeslogan, mit dem jetzt über Kreis-…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen