Nürtingen

Apfelkern-Tag

11.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(heb) Es ist mehr als 200 Jahre her, da lief in den weiten Wäldern Nordamerikas einer rum, mit einem Kochtopf auf der Birne und einer Handvoll Apfelsamen in den Taschen. Wie viele seiner Zeitgenossen im ausgehenden 18. Jahrhundert führte er stets eine Bibel bei sich und versuchte seine Mitmenschen von der Wahrheit ihres Inhalts zu überzeugen. Anders als die meisten seiner Predigerkollegen jedoch versuchte Hans Apfelkern wenigstens das, was er da zu verkündigen versuchte, auch zu leben. So suchte er, statt sich mit ihren Skalps nebenher ein paar Kröten zu verdienen, die Freundschaft der indianischen Ureinwohner, in deren Dörfern er auch zeitweise seine Tage zubrachte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen