Anzeige

Nürtingen

Ansteckende Frische und Energie

07.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Chor Kalinka Nürtingen nahm sein Publikum mit auf eine musikalische Weltreise

Kürzlich lud der Russlanddeutsche Chor Kalinka Nürtingen sein Publikum in die Nürtinger Mörikehalle ein zu einer „Reise um die Welt“ – so lautete der Titel des Abends. Im ersten Teil des Programms kamen so auch Chor- und Instrumentalstücke vielerlei Kulturen auf die Bühne.

Nicht nur russische Lieder hat der Nürtinger Chor Kalinka im Repertoire. pm

NÜRTINGEN (pm). Die musikalische Reise führte von Bayern ausgehend über Italien und Polen weiter in die Ukraine, um dann im jüdischen Kulturkreis Station zu machen. Bei ihrer Interpretation des jiddischen Lieds „Ich hob dich zu vil lib“ zeigte Natalia Katsnelson, dass sie nicht nur eine überaus fähige Chorleiterin, sondern auch eine großartige Chanson-Sängerin ist. Begleitet wurde sie von einer fünfköpfigen Band. Diese Männer beherrschen ihre Instrumente allesamt meisterlich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen