Nürtingen

Anspruchsvolles Konzert des Raidwangener Gesangvereins

18.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Chöre des Gesangvereins Raidwangen 1898 beeindruckten am Samstag mit einem sehr abwechslungsreichen Konzert ihre Zuhörer in der Egerthalle. Mit dem Opener „Hallo, schön dass Ihr da seid!“ begrüßte der Chor Da Capo die vielen Zuhörer. Es folgten fantastische Auftritte der Sing Kids mit dem Lied „Aufbruchstimmung“, einem originellen Sitz-Boogie und so weiter sowie des Jugendchors „capo da“ mit Interpretationen des Hits „Bruttosozialprodukt“ und dem modernen „Cup Song“. Begeisterter Beifall für die Kinder und Jugendlichen war der Lohn für ihre tollen Darbietungen. Mit Schlagern wie „Tipitipitipso“, „Spiel noch einmal für mich, Habenero“ und „Halleluja“ erfreute der Gemischte Chor die Zuhörer. Songs von den Wise Guys wie „Jetzt ist Sommer, nur für Dich“ gab der Chor Da Capo zum Besten. Versteckter Humor: die „Logik“ (eine Vertonung von Ringelnatz-Gedichten) und „Insalata Italiana“ (eine Parodie auf die Oper), mit diesen doch nicht alltäglichen Stücken beendete dieses Ensemble seine Darbietungen. Mit „Abendruhe“ von Wolfgang Amadeus Mozart, gesungen vom Gemischten Chor, und viel Beifall vom Publikum endete ein vielseitiges anspruchsvolles Konzert. mab

Nürtingen

Licht der Hoffnung leuchtet weiter

Der Initiator der Weihnachtsspenden-Aktion, Jürgen Gerrmann, sagt im Juli „Ade“

NÜRTINGEN. Mit dem Konzert der sizilianischen Band Vucciria endete am Samstag die 26. Weihnachtsspenden-Aktion unserer Zeitung offiziell. Für Jürgen Gerrmann war es das persönliche Finale.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen