Nürtingen

"Anschlag" auf Ü 30: 620 Plakate geklaut

24.05.2006, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Großangelegte Aktion in 30-Kilometer-Umkreis Heute Cliquenkarte für Samstag zu gewinnen

NÜRTINGEN. Irgendjemand scheint die große Ü30-Party im Nürtinger K3N ganz und gar nicht zu mögen: Gab es bei der Premiere Ende März schon ein Buttersäure-Attentat, so klagt der Veranstalter im Vorfeld der zweiten Auflage am Samstag, 27. Mai, um 20 Uhr über Sabotage: In den vergangenen Tagen seien alle Plakatständer im Umkreis von 30 Kilometern geklaut worden.

Klaus Krywcun, der für Yuka- Events (der Agentur, die bundesweit nun schon an 80 Standorten die große Ü 30 steigen lässt) die Party in Nürtingen organisiert, ärgert sich nicht zuletzt deswegen über den Anschlag, weil er in einer besonders wichtigen Zeit stattfand: Dass ab und zu einige der auffällig orangefarbenen Plakate verschwinden, ist völlig normal dass aber der gesamte Bestand geklaut wird, hat schon eindeutig kriminellen Hintergrund.

Daher will man dies auch nicht einfach so hinnehmen. Wir haben Anzeige erstattet, sagt Krywcun, der früher in Nürtingen gewohnt hat, noch eine Menge Leute hier kennt und daher auch eine ganz besondere Beziehung zu dieser Stadt hat.

2000 Euro Belohnung

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen