Anzeige

Nürtingen

Anrudern beim Ruderclub

03.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Anrudern zum offiziellen Start ins neue Ruderjahr freute sich Gisbert Zahn, der Vorsitzende des RC Nürtingen, über viele Aktive und Vereinsmitglieder. Zwei neue, zum Großteil durch Spenden finanzierte Boote wurden getauft. Ein neuer Kinder-Einer wird nun unter dem Namen „Riggwärts“ (Bild) starten, ein weiterer wurde auf den Namen „RowBot“ getauft. Ein weiteres neues Boot war mit Oliver Peikert und Jasper Angl aus Konstanz auf den deutschen Kleinbootmeisterschaften in Krefeld schon am Start, er heißt „HeRow“. Durch den Verkauf des vereinsinternen Ruderkalenders wurde die zweite Sitzbank vor dem Bootshaus finanziert, auch sie wurde nun eingeweiht. Auch diesmal trug der RCN seine Vereinsmeisterschaft aus. Nach Vor-, Hoffnungs- und Endlauf stand die Siegermannschaft fest: Merit Linder, Christian Heszler, Phil Weckenmann, Martin Fouqué und Daniel Schnaidt bekamen die ersten RCN-Radaddeln der Saison 2017 um den Hals gehängt. kk/bn

Nürtingen