Anzeige

Nürtingen

Anlaufstelle für Frauen in Not

30.12.2009, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In ganz Lettland gibt es kein einziges Frauenhaus: „Licht“ will helfen

Nicht zu wissen, wo man die Nacht verbringen kann, wenn man Tag für Tag Opfer von Gewalt wird: Das zählt zum Schlimmsten, das ein Mensch durchmachen muss. In Lettland erleiden Hunderttausende dieses Schicksal. Vor allem Frauen.

RIGA. In diesem gesamten baltischen Staat gibt es nämlich kein einziges Frauenhaus, wo Frauen, die oft unsagbarem Leid ausgesetzt sind, eine Zuflucht finden. Man fühlt sich um Jahrzehnte zurückversetzt, als auch noch hierzulande darüber gestritten wurde, ob diese Frauen nicht gefälligst zu Hause bleiben und in ihrer Ehe das Leid eben erdulden sollten.

Mittlerweile hat man in Deutschland erkannt, dass derlei Theorien einem überkommenen Begriff von „Familie“ zugrunde liegen. In Lettland (und in weiten Teilen von ganz Osteuropa) huldigt man derweil noch immer intensiv derlei fragwürdigen „Traditionen“, die in der Regel nur zur Folge haben, dass zumindest ein Mensch seelisch zerbricht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Nürtingen