Anzeige

Nürtingen

Ankommen und dazugehören können

27.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Alleinstehendenweihnacht im katholischen Gemeindehaus musste keiner einsam bleiben

NÜRTINGEN (nis). Weihnachten hat mittlerweile viele Namen. Das Fest der Familie, das Fest der Besinnung und der Freude. In erster Linie feiern Christen in aller Welt jedoch das Kommen ihres Herrn Jesus Christus. Ganz klein und unauffällig ist er da laut der biblischen Geschichte in die Welt gekommen, liegt in seiner Krippe und empfängt seine ersten Gäste. Und so ist an diesem ersten Weihnachten niemand allein. Auch 2010 sollte das so sein, deswegen luden die Mitarbeiter der Katholischen Kirche, die Organisatoren der diesjährigen Alleinstehendenweihnacht, in das katholische Gemeindehaus ein.

Nicht alle können das Weihnachtsfest mit ihrer Familie, mit einem Partner oder Freunden verbringen. Nicht jeder kann es sich leisten, einen schönen, glänzenden Weihnachtsbaum aufzustellen und ein köstliches Essen zu kochen. Doch keiner muss Weihnachten alleine verbringen!

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Auf dem Weg zur Top-Wanderregion

Marketingkooperation für Wanderwege im Bereich Mittlere Alb, Albtrauf und Biosphärengebiet im Freilichtmuseum unterzeichnet

„hochgehberge – ausgezeichnet wandern im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“ lautet der neue Werbeslogan, mit dem jetzt über Kreis-…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen