Anzeige

Nürtingen

An Neujahr den Rundblick genießen

30.12.2017, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Nürtinger Turmwächter laden am 1. Januar zur Jubiläums-Turmbesteigung von St. Laurentius ein

Bei einem Dämmerschoppen wurde die Idee geboren. Am 1. Januar 1998 wurde sie umgesetzt. Seither laden die Nürtinger Turmwächter zum Rundblick ein. Auch morgen, am 1. Januar, können Nürtinger und Auswärtige wieder den Blick von St. Laurentius genießen. Die Ehrenamtlichen öffnen die Türen zum Aussichtsbalkon und zum Turmzimmer, das bis 1949 bewohnt war.

Wer die 189 Stufen bewältigt hat, wird am Montag, 1. Januar, auf dem Turm von St. Laurentius von den Turmwächtern begrüßt. Foto: Böhm

NÜRTINGEN. 20 Jahre Nürtinger Rundblick: Dieses Jubiläum wollen die ehrenamtlichen Turmwächter ein wenig feiern und öffnen am 1. Januar nicht nur die Türen zum Turm der Stadtkirche sondern laden von 14 bis 17 Uhr zu Glühwein und Punsch mit Neujahrsbrezel ein.

Info

Die Turm-Öffnungszeiten

Seit 20 Jahren laden die Turmwächter zum Nürtinger Rundblick ein. Geöffnet ist der Turm der Stadtkirche St. Laurentius in den Wintermonaten von 14 bis 16 Uhr und in den Sommermonaten von 16 bis 18 Uhr. Morgen, am 1. Januar, ist der Turm von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Und im Dezember immer zur Weihnachtsmarktzeit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Nürtingen