Anzeige

Nürtingen

Am Ersberg entsteht eine Zauberwelt

02.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Städtische Ferienbetreuung geht in die zweite Runde

NÜRTINGEN (nt). Dank der Entscheidung des Gemeinderats und mit Unterstützung des Stadtjugendrings konnte im vergangenen Jahr erstmals eine städtische Ferienbetreuung an der Ersbergschule für Grundschulkinder der Klassenstufen eins bis vier während der Sommerferien angeboten werden.

„Das Pilotprojekt stieß bei Kindern, Eltern und Betreuern auf durchweg positive Resonanz“, lautet das Fazit von Kultur-, Schul- und Sportamtsleiter Jörg Widmaier. Die Eltern zeigten sich mit dem Betreuungszeitraum, der Qualität der Betreuung und den Inhalten sehr zufrieden.

In diesem Jahr steht das Angebot unter dem Motto „Drachenei und Feenstaub – Fabelhafte Welt am Ersberg“. Zauberstäbe und Zauberschwerter bauen, Zaubersteine schleifen, Masken gestalten, Lederbeutel für Zaubermittel herstellen, Kräuter sammeln, Zaubertränke überm Feuer brauen, Gewänder nähen, einen Vulkan bauen, böse Zauberer bekämpfen, Drachen besiegen, vielleicht sogar ein Drachenei ausbrüten oder selbst einen Drachen erschaffen – all dies steht vom 16. August bis 10. September auf dem Programm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Nürtingen