Anzeige

Nürtingen

Alte Rassen bewahren

14.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kleintierzüchter feierten das 100-jährige Bestehen

Der Kleintierzüchterverein Nürtingen Z 118 wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Die Feierlichkeiten dazu waren bei schönstem Wetter ein großer Erfolg

Ulrich Hartmann, Natascha Schlenker, Klaus Schlenker und Wolfgang Kümmel freuen sich über ihre Preise. pm

NÜRTINGEN (pm). Oberbürgermeister Otmar Heirich eröffnete mit einer Rede den offiziellen Teil der Ausstellung. Er berichtete den Gästen von der Gründung des Kleintierzuchtvereins vor 100 Jahren. Mit der Zielsetzung einer aktiven Jugendarbeit erfülle die Kleintierzucht wichtige gesellschaftliche und sozialpolitische Aufgaben. Die Zuchtanlagen der Kleintierzuchtvereine seien Zentren der aktiven Zuchtarbeit und lebendiger Bestandteil der Gemeinden.

In einer Kreisvergleichsschau und Jungtierschau wurden über 100 Tiere ausgestellt. Davon 30 verschiedene Rassen und Farbenschläge. Unterensingen erhielt den 1. Preis, Nürtingen den 2. Preis und Weilheim den 3. Preis. Der Pokal für den besten Hasen ging an Ronny Nagel, der Pokal für die beste Häsin an Wolfgang Kümmel. Der Jugendpokal der Jungtierschau ging an Natascha Schlenker, die silberne Landesehrennadel wurde Andreas Wörner verliehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Nürtingen