Nürtingen

Alles auf dem Schirm

20.08.2016, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Smartphones sind fast nicht mehr wegzudenken – aber nicht überall sollte man das Gerät benutzen

Smartphones sind heute aus unserem Alltag beinahe nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Menschen tragen die kleinen Geräte in der Hosentasche. So mancher organisiert seinen ganzen Alltag mit dem Taschencomputer, mit dem man auch telefonieren kann. Aber muss man das Gerät immer und überall aus der Tasche ziehen und in den Bildschirm starren?

Foto: Holzwarth

Diese Woche feierte das Smartphone offiziell seinen 20. Geburtstag. So richtig in Fahrt kam der Markt mit den schlauen Telefonen aber erst 2007, als Apple mit dem iPhone ein Gerät präsentierte, das es ermöglichte, kleine Programme, die sogenannten Apps, zu installieren. Damit konnte man sich alle möglichen Funktionen auf das Handy laden.

Und das hatte Folgen: allein in den vergangenen neun Jahren verwandelte sich ein Gerät, dass ursprünglich vor allem zum Telefonieren gedacht war, in einen wahren Alleskönner, auf dem tagtäglich unzählige Informationen zusammenlaufen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 16%
des Artikels.

Es fehlen 84%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen