Anzeige

Nürtingen

Afrika feiern, genießen, diskutieren

30.07.2012, Von Anna-Madeleine Metzger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die vierte Ausgabe der Afrikatage überzeugte mit der bewährten Mischung aus Information und Party

Das Areal der Seegrasspinnerei in Nürtingen ist seit 2009 einmal im Jahr Anlaufpunkt für Afrikainteressierte aus der ganzen Region. Das Festival, organisiert vom Trägerverein Freies Kinderhaus, den Frauen aus aller Welt und dem Team des Abessina, ist seit seiner Auftaktveranstaltung vor vier Jahren stetig gewachsen.

Die Musiker von Lamp Fall Rythm aus dem Senegal bringen in ihrer energiegeladenen Musik den Glauben der Baye Fall zum Ausdruck. amm

NÜRTINGEN. An den Infoständen berichten Initiativen und Organisationen mit Afrikabezug über ihre Arbeit auf dem zweitgrößten Kontinent der Erde, nebenan genießen kulinarisch Interessierte „Chicken Yassa“, Couscous mit Erdnusssoße und kleine, frittierte Bällchen, die „Puff-Puff“ genannt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Nürtingen