Nürtingen

Ackerfläche geriet in Brand

16.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zu einem Flächenbrand auf einem Acker in der Nähe der Straße Lohwiesen in Nürtingen mussten Feuerwehr und Polizei am Montagvormittag gegen 11.45 Uhr ausrücken. Mit drei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften bekämpften die Einsatzkräfte den Brand, der sich auf einer Fläche von etwa 200 Quadratmetern erstreckte. Den polizeilichen Ermittlungen zufolge dürfte das Feuer auf dem Acker höchstwahrscheinlich durch Funkenflug entstanden sein. Auf einem angrenzenden Grundstück waren kurz vor der Brandentstehung offenbar Grünabfälle verbrannt worden. lp/Foto: 7aktuell/Jüptner

Nürtingen

Die Apfelernte fällt sehr mager aus

Experten im Landkreis beziffern den Ausfall mit 80 Prozent – Extreme Wetterlagen machen Vegetation zu schaffen

Der Blick auf die Apfelbäume bietet in diesem Jahr ein trauriges Bild. In manchen Lagen hängt nicht ein einziger Apfel an den Ästen. Drei…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen