Nürtingen

Abschied vom Ortschaftsrat

29.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reinhard Keuerleber schied nach 14 Jahren in Hardt aus

NT-HARDT (wk). In der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats wurde Ortschaftsrat Reinhard Keuerleber von Ortsvorsteher Willi Knapp verabschiedet.

Reinhard Keuerleber hat sein Ausscheiden aus dem Gremium aus beruflichen und persönlichen Gründen beantragt. Der Ortschaftsrat hat die Ausscheidungsgründe anerkannt.

Nach der Gemeindeordnung kann ein Mandatsträger sein Ausscheiden beantragen, wenn er zehn Jahre lang dem Ortschaftsrat angehört hat. Keuerleber zählte schon seit 1994 zum Gremium und hat bei vielen Entscheidungen des Gremiums mitgewirkt.

In seiner Amtszeit wurden das Baugebiet Ortskern Hardt erschlossen, die Gemeindehalle erweitert, ein Markungsausgleich mit der Gemeinde Wolfschlugen vereinbart und Sanierungsarbeiten auf dem Friedhof vorgenommen. Auch wurden in der Zeit die Ortschaftsverwaltungen umstrukturiert und über die Abschaffung der unechten Teilortswahl diskutiert. Durch gemeinsam gefasste Beschlüsse der Ortschaftsräte wurde das Thema vorläufig erledigt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 34%
des Artikels.

Es fehlen 66%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen