Nürtingen

5000 Kilometer in drei Tagen

16.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtingen zieht erste Zwischenbilanz vom Stadtradeln

Seit am vorherigen Sonntag der Startschuss für das Nürtinger Stadtradeln gefallen ist, gibt es für die Radfreunde kein Halten mehr. Schon in den ersten drei Tagen wurden knapp 5000 Kilometer „erradelt“.

Einige Nürtinger, die beim Stadtradeln fleißig in die Pedale treten. Foto: pm

NÜRTINGEN (pm). Insgesamt machen 182 Radfreunde in 17 Teams mit. Andreas Neureuther, Technischer Beigeordneter der Stadt Nürtingen, betonte beim Auftakt des Stadtradelns, dass es darum geht, die Bedeutung des Fahrrads besonders im innerstädtischen Verkehr sichtbar zu machen.

Dass das Fahrrad ein elementarer Baustein der Mobilität der Zukunft sein wird, davon ist er überzeugt. Das Fahrrad sei innerstädtisch allen anderen Fahrzeugen an Schnelligkeit und Platzbedarf überlegen. „Außerdem ist Radfahren gesundheitsfördernd, stressabbauend, CO2-frei, schadstoff-, lärm- und emissionsfrei“, so Thomas Kleiser, Klimaschutzmanager der Stadt Nürtingen. Dass der Fahrradanteil in deutschen Städten mit durchschnittlich nur 15 Prozent deutlich ausbaufähig ist, ist unbestritten, so Kleiser weiter.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 54%
des Artikels.

Es fehlen 46%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen