Anzeige

Nürtingen

5000 Euro für Verein "Lernen fördern"

17.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

5000 Euro für Verein „Lernen fördern“

Jetzt haben Ralf Müller, Präsident des Lions-Clubs Nürtingen-Teck/Neuffen, sowie Bernd Traub, Erster Vorsitzender des Vereins der Lions-Freunde, an Rolf Kalt vom Verein „Lernen fördern“ an der Theodor-Eisenlohr-Schule einen Scheck in Höhe von 5000 Euro übergeben. „Schulsozialarbeit ist an der Theodor-Eisenlohr-Schule von großer Bedeutung“, betont Rolf Kalt. Der Verein „Lernen fördern“ habe unter anderem das Ziel, Kinder in ihrer Person zu stärken und die Eigenaktivität zu fördern. Die Spende fließe direkt in Projekte des Vereins „Lernen fördern“ ein. Ein konkretes Beispiel sei das Projekt „Kleiner Wald“, das in Kooperation von Schulsozialarbeiter Jörg Weigele und der Klasse vier stattfinde. 13 Viertklässler hätten jeden Mittwochvormittag die Möglichkeit, in dem extra für sie zugewiesenen Stück „Bauernwald“ bei Oberensingen Schule einmal anders zu erleben. Die Aufnahme zeigt stehend von links: Jörg Weigele, Rolf Kalt, Bernd Traub und Ralf Müller. Davor zwei Schüler der vierten Klasse. Foto: lh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Nürtingen

Stadthalle unter neuer Leitung

Der Betriebswirt Michael Maisch übernimmt das Management – Kämmerei hat neue Betriebsform für Stadthalle im Blick

Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Stadthallenmanager. Michael Maisch tritt die Nachfolge von Helene Sonntag an, die im Frühjahr als…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen