Nürtingen

500 Euro für „Aktion Herzenssache“

24.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach einem Tag am Ehrenamtsstand des 30. Nürtinger Weihnachtsmarktes hatten die Azubis aller Jahrgänge des Nürtinger Rathauses eiskalte Füße und rote Nasen. Doch ihr Einsatz hat sich gelohnt, durch den Verkauf von selbst gemachten Dekoartikeln, Keksen und durch zusätzliche Spenden konnten sie rund 500 Euro einnehmen. Als Spendenziel haben sie sich den gemeinnützigen Verein „Aktion Herzenssache e. V.“ ausgesucht. Der SWR, der Saarländische Rundfunk und die Sparda-Bank, die Träger dieses Vereins sind, sorgen dafür, dass die Spendengelder direkt und ohne Abstriche den Projekten mit Kindern und Jugendlichen zugute kommen. Als Dankeschön wurden die Azubis zu einer offiziellen Spendenübergabe ins Funkhaus des SWR eingeladen. Dort wurden sie dann auch von der Herzenssache-Botschafterin Christina Benz in Empfang genommen. Im Anschluss gab es eine kurze Führung durch das Funkhaus, bei der Fernsehstudios und Radiosender besichtigt wurden. Dieser Ausflug bildete einen gelungenen und sehr interessanten Abschluss der Weihnachtsmarkt-Aktion. pm

Nürtingen

„Ihr seid alle Gewinner“

Ausgezeichnete Sparschweine bei „Zeitung in der Grundschule“: Am Mittwoch wurden die Preisträger im Kino geehrt

Am Mittwoch wurden die Preisträger des großen Bastelwettbewerbs des Projekts „Zeitung in der Grundschule“ ausgezeichnet. Ihre Sparschweine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen