Nürtingen

50 Meter Marmorkuchen für den AKL

20.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Bäckerhaus Veit spendete anlässlich von „Shoppen und Schlemmen“ am 6. Mai ganze 50 Meter Marmorkuchen für den Nürtinger Arbeitskreis Leben (AKL). „Das Bäckerhaus Veit ist einer unserer nachhaltigsten Förderer. Wir sind sehr dankbar für die langjährige Unterstützung“, betonte AKL-Geschäftsführerin Ursula Strunk das soziale Engagement des Bempflinger Unternehmens. „Lobenswert ist auch, dass das Bäckerhaus mit dem AKL ein wirksames Hilfeangebot vor Ort unterstützt.“ Der Benefiz-Kuchenverkauf gehört inzwischen schon zur Tradition bei der Nürtinger Einkaufsnacht. Bis Mitternacht verkauften die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des AKL das leckere Gebäck an die Besucher der Innenstadt und nahmen damit 1200 Euro für den AKL ein. „Wir unterstützen den AKL seit vielen Jahren, weil wir diese Initiative als wirklich sinnvoll und notwendig erachten“, sagte Veit-Marketingleiterin Susanne Erb-Weber. Den Verkaufserlös investiert der AKL komplett in seine Arbeit vor Ort, unter anderem für die Präventionsarbeit mit jungen Menschen an Schulen und die Begleitung von Menschen in schwerer seelischer Not. Unser Bild zeigt von links Marco Arcerito, Filialbezirksleiter bei Veit, Ursula Strunk, Susanne Erb-Weber sowie Peter Krüger, Andrea Feldmaier und Dr. Hartmut Brand vom AKL. pm/Foto: Holzwarth

Nürtingen